Startseite | EUKOBA GüteIndex

 

Gülsiye Bicak

EURECERT Guetepruefer*In


 

EU-GS 904

G Ü T E Q U A L I F K A T I O N
Artikel 8 der UN-BRK

EU-GS 904 5 201 5 00003 TR 0

Das Europäische Kompetenzzentrum für Barrierefreiheit e.V. bestätigt hiermit, daß der Teilnehmer

Gütequalifikant

Gülsiye Bicak

wohnhaft in
TR-20000 Denizli

an einer SENSE® Qualifizierung des Europäischen Kompetenzzentrums für Barrierefreiheit e.V.,
Linnich teilgenommen hat. Durch die Schulung wurde dem/der Teilnehmer*In die Schärfung
des Bewusstseins für Menschen mit Beeinträchtigung und die Verwendung geeigneter ergänzender
und alternativer Formen, Mittel und Formate der Kommunikation sowie Verfahren und Materialien
zur Unterstützung von Menschen mit Beeinträchtigung vermittelt. Den Nachweis einer erfolgreichen
Bewusstseinsbildung hat der/die Teilnehmer*In durch eine schriftliche Prüfung nachgewiesen.
Die Schulung wurde inhaltlich vom Kontrollausschuss des Europäischen Kompetenzzentrums für
Barrierefreiheit e.V. geprüft und als Richtlinien konforme Sensibilisierung anerkannt.

SENSE® Training

Geltungsbereich

EURECERT Guetepruefer*In

904/1 Barrierefreie Objekte

Der Teilnehmer hat außerdem die Berechtigung erworben, im Auftrag des
Europäischen Kompetenzzentrums für Barrierefreiheit e.V.
Güteprüfungen gemäß den Prüfbestimmungen EU-GS 904 durchzuführen.

Gültig von
Gültig bis
Erstprüfung

10.Oktober.2016
9.Oktober.2019
10.Oktober.2016

Die Qualifikation beinhaltet Bedürfnisse und Anforderungen nachfolgender Nutzergruppen:

                    

Es wird bestätigt, dass die Gütequalifizierung ordnungsgemäß gemäß Güterichtlinien sowie den Vorgaben der UN-BRK durchgeführt wurde und der Nachweis der Qualifikation regelmäßig eigen- und fremdüberwacht wird.

Linnich, 10.Oktober.2016

Vorstand Prüfungsausschuss
EUKOBA e.V.

Vorstand und Geschäftsführung
EUKOBA e.V.


© Die EURECERT® & BPASS® Darstellung, Idee und Konzept sowie zugrundeliegende Prüfrichtlinien, Bewertungsschemata, die Klassifizierung und Nutzergruppeneinteilung sind geistiges Eigentum des Europäischen Kompetenzzentrums für Barrierefreiheit und urheberrechtlich geschützt. An- und Verwendung des Systems oder der Texte und Grafiken, auch in Teilen, sind nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung des Rechteinhabers gestattet. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.